Das Zauberwort „Lagom“

Lagom. Schon mal gehört? So heisst der angeblich „neue“ Wohnstil aus Schweden. Nicht zu viel und nicht zu wenig – das macht glücklich, bedeutet „Lagom“ auf Schwedisch.
Aber was hier als aktueller Toptrend propagiert wird, kam schon vor Jahrzehnten nach Deutschland und hiess – Ikea. Und noch heute gibt es dort Möbel zu entdecken, die mit „Designermöbeln“ locker mithalten können; wie z.B. diese Satztische.


Ein Klick auf den Affiliate-Bildlink* führt direkt in den Anbieter-Shop.

Das Siebenschläfer-Bett

Ein Möbel für hellwache Designfans: Das Siebenschläfer-Bett von Moormann kommt komplett ohne Metall aus und wird nur durch Zusammenstecken der Teile aufgebaut.
Eine pfiffige Designidee, die bereits mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet wurde.
Meine Meinung: Toll!


Der Affiliate-Bildlink* führt direkt in den Anbieter-Shop.